Direktkontakt

Rufen Sie uns an! Im persönlichen Gespräch sind wir gern für Sie da!
+49 341 490 9040

Holztreppen verkleiden

Holztreppe

Fünf wichtige Tipps zum Verkleiden einer Holztreppe

  • Nehmen Sie zuerst eine Ausgleichsmasse und begradigen Sie die alten Stufen der Holztreppe.
  • Messen Sie danach die Stufen genau aus und schneiden Sie die neuen Platten entsprechend den vorliegenden Maßen zurecht. Wichtig: Bedenken Sie, dass eine nachträgliche Korrektur nicht mehr möglich ist, es sei denn Sie haben noch Ersatzplatten.
  • Wählen Sie dicke Holzplatten aus, sonst kann es sein, dass Ihre Stufen nach kurzer Zeit bereits wieder renovierungsbedürftig sind. Achten Sie jedoch darauf, dass die Holzplatten nicht so dick sind, dass sie eine Gefahrenquelle darstellen. Als Idealwert erweist sich etwa 4 mm Dicke.
  • Wenn Sie die Platten geklebt haben, verschließen Sie entstandene Fugen mit einer geeigneten Dichtungsmasse.
  • Auf die Auftrittskante können Sie gegebenenfalls anstatt mit Dichtungsmasse zu verfugen auch Furnier- oder Messingleisten als Schutzwinkel aufsetzen.